Bist du noch zu retten?

Nachhaltigkeit – bierernst & bleischwer!

Seit 1. April ist sie geöffnet: Die neue Ausstellung des Bezirks Schwaben in Schloss Höchstädt. In diesem Jahr geht es um Nachhaltigkeit, ein großes, wichtiges und gefühlt sehr anstrengendes Thema! Doch kann und darf es auch Spaß machen? Die Lage ist ernst, nehmen wir sie also mit Humor! Dass Nachhaltigkeit nicht bierernst und bleischwer daherkommen muss, möchte die Ausstellung in Schloss Höchstädt zeigen.

Besuchenden werden Wege und Möglichkeiten aufgezeigt, die sie inspirieren und motivieren sollen, mit kleinen Dingen ihren Alltag bewusster zu gestalten. Sie können sich eine Herausforderung aus dem Pool angeln und nehmen tolle Tipps und Tricks mit. Neben Informationen zu verschiedenen Nachhaltigkeits-Themen, werden auch tolle Initiativen, Firmen und Projekte aus der Region vorgestellt. So hat sich etwa die Fachakademie Dillingen unter Nachhaltigkeitsaspekten mit dem Thema Spiel beschäftigt und GP Joule aus Wertingen gewährt Einblicke in die Energie der Zukunft.

Die Ausstellung bietet darüber hinaus viele spielerische Möglichkeiten, das Thema aktiv zu begreifen. Beim „Dingsda“ können von Kinder erklärte Nachhaltigkeitsbegriffe erraten werden, ein Spiel auf der VR-Brille verwandelt Besuchende in echte „Eco Heroes“ und mittels Greenscreen-Fotobox können sie sich in nachhaltige Szenarien versetzen lassen.

Damit die Theorie gleich in die Praxis umgesetzt werden kann steht ein Lokbest Verkaufswagen am Schlossberg bereit. Dort ist rund um die Uhr ein umfangreiches Sortiment an regional produzierten Köstlichkeiten und kleinen Geschenke erhältlich.

Die ausstellungsbegleitenden Workshops und Exkursionen halten für jede Altersgruppe nachhaltige Genussmomente und spannende Entdeckungen parat.

Weitere Infos unter: www.hoechstaedt.bezirk-schwaben.de

Bist du noch zu retten?

Nachhaltigkeit – bierernst & bleischwer!

1.4.2024 – 06.10.2024

Schloss Höchstädt

Herzogin-Anna-Str. 52

89420 Höchstädt a. d. Donau

Öffnungszeiten: Di – So 9 – 18 Uhr, Montags außer an Feiertagen geschlossen

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Eintritt frei!