Aktion Mensch mit inklusivem Online-Angebot für Kinder in Zeiten von Corona am 30. April, 17 Uhr

Die Abenteuer der Bunten Bande als Konzert

Inklusives Mitsing-Konzert mit Kinderliedermacher Reinhard Horn am 30. April

Mit einem Konzert bringt die Aktion Mensch ihre beliebten Bücherheld*innen von „Die Bunte Bande” in der kommenden Woche direkt und digital in das Kinderzimmer. Die inklusiven Veranstaltungen mit prominenter Unterstützung aus Sport und Kultur richten sich an Kinder mit und ohne Behinderung. 

Konzert mit Kinderliedermacher Reinhard Horn am 30. April um 17 Uhr 

Am Donnerstag folgt das digitale Kinderkonzert mit Reinhard Horn: Der bekannte Kinderliedermacher erzählt die Geschichte des inklusiven Bunte Bande-Musicals „Gemeinsam sind wir stark!“ und lädt die ganze Familie zum Zuhören und Mitsingen der eingängigen Songs ein. Das Musical beschäftigt sich mit Themen wie Vielfalt, Zusammenhalt und Freundschaft und richtet sich insbesondere an Kinder im Grundschulalter. 

Barrierefreiheit gewährleistet Anneliese Domjahn, die das 40-minütige Konzert simultan in Deutsche Gebärdensprache übersetzt. Auch Untertitel können zugeschaltet werden. 

Das Konzert wird auf YouTube (Link) ausgestrahlt. Die Freischaltung des Links erfolgt kurz vor Konzertbeginn. 

Über die inklusive Buchreihe „Die Bunte Bande“ 

„Die Bunte Bande“ ist eine Erstlesereihe der Aktion Mensch und des Carlsen-Verlags, in der Kinder mit und ohne Behinderung die Hauptrollen spielen. Mit den Büchern rund um die Abenteuer von Henry, Tessa, Leo, Tom und seiner kleinen Schwester Jule werden junge Leser*innen auf kindgerechte Weise an die Themen gesellschaftliche Vielfalt und Inklusion herangeführt. „Das gestohlene Fahrrad“, die jüngste Geschichte aus der Reihe, ist eines der ersten barrierefreien Kinderbücher Deutschlands. Es versammelt drei verschiedene Lesearten in einem Buch: Alltagssprache, Leichte Sprache und Brailleschrift. Zudem sind Schriftgröße, Farbgebung und Illustrationen den unterschiedlichen Lese- und Kommunikationsmöglichkeiten von Kindern mit Lernschwierigkeiten, Sehbehinderung oder mit geringen Deutschkenntnissen angepasst. Alle Informationen zur Bunten Bande finden Sie unter

www.aktion-mensch.de/buntebande