An die Steine, fertig, los!


LEGOLAND Deutschland sucht wieder die kreativste Modellbau-Familie

Günzburg, 26. Dezember 2022 – Die LEGOLAND Saison 2023 wird mythisch – mit einem neuen, elften Themenbereich und spektakulären Attraktionen, wie dem weltweit ersten LEGOLAND Wing Coaster. Eintauchen in die Welt von LEGO MYTHICA können kreative Bau-Familien aber bereits jetzt ganz bequem von Zuhause aus: Die alljährliche LEGOLAND Familien-Challenge startet mit einem MYTHICA Motto in die erste Runde. Bis zum 22. Januar können kreative Familien ihre Ideen mit LEGO Steinen umsetzen und ein Foto davon einsenden. Die Top 100 werden auf der LEGOLAND Website veröffentlicht und stehen im Online-Publikums-Voting bereit. 20 Teams schaffen es in die zweite Runde, deren Motto noch streng geheim ist. Den Finalisten winkt eine Übernachtung im Pirateninsel Hotel inklusive Frühstück, LEGOLAND Parkeintritt, Fahrt der neuen MYTHICA Attraktionen ohne Anstehen und eine exklusive Siegerehrung bei den LEGOLAND Modellbauern.

Nicht ein, zwei oder drei Mal – die LEGOLAND Familien-Challenge startet bereits in die vierte Runde. Traum-Urlaubsziele, Geburtstagsüberraschungen zur Jubiläumssaison und Ninja-Schlafgemächer passend zur Eröffnung des NINJAGO Quartiers im LEGOLAND Feriendorf: Die vergangenen Bauwettbewerbe haben gezeigt, wie kreativ die Teilnehmenden sind. Und 2023? Auch hier hat sich der Familienfreizeitpark bei Günzburg etwas ganz Besonderes einfallen lassen unter dem Motto: „Jetzt wird’s mythisch: Baut ein Fantasiewesen bestehend aus mindestens zwei verschiedenen Tieren“. Der Fantasie der Familien sind dabei keine Grenzen gesetzt: Flügel, Hörner, 3 Köpfe und das alles kunterbunt – je kreativer, desto besser.

LEGO MYTHICA – eine Welt und ihre Wesen erschaffen von Kindern
Das diesjährige Motto passt damit perfekt zum neuen Themenbereich 2023: Dann werden im LEGOLAND Deutschland viele neue, fantasievolle LEGO Modelle einziehen. Die Idee hinter LEGO MYTHICA: Alle LEGO Fabelwesen, die von Kindern erbaut wurden, erwachen dort zum Leben. Mäuse mit Schmetterlingsflügel, Hunde mit Pfauenfedern oder geflügelte Einhörner sind nur einige der farbenfrohen Kombinationen, die es zu bestaunen gilt. Daher ist der Bau eines Fantasiewesens für die Familien-Challenge ein perfektes Thema. LEGOLAND Modellbauer Marcel freut sich über das Bau-Motto ganz besonders: „Ich habe bereits einige der MYTHICA Modelle für die Saison 2023 gesehen und bin immer wieder erstaunt, was wir aus den bunten LEGO Steinen erschaffen können. Dasselbe gilt für die Familien-Challenge, wenn die Teams kreativ werden. Ich freue mich schon jetzt darauf, die fantasievollen Einsendungen zu sichten.“

Ollis Super-Vote und das Geheimnis um das Motto der zweiten Baurunde
Neben der Unterstützung der LEGOLAND Modellbauer*innen wird auch Parkmaskottchen Drache Olli am Entscheidungsprozess beteiligt sein. Bei den Top 100 werden 19 Teams durch das Publikums-Voting in die zweite Runde gewählt, eine Familie wird durch ein unabhängiges Super-Vote von Parkmaskottchen Drache Olli entschieden. Auf die Top 20 wartet nach dem Bau des Fabelwesens eine weitere Runde und somit ein neues Motto. Dieses hält der Familienfreizeitpark allerdings noch bis zum 15. Februar streng unter Verschluss. Die zwanzig Familien erhalten mehrere Kilo LEGO Steine und eine Bauplatte, um so für gleiche Voraussetzungen aller Finalteilnehmer zu sorgen. Weitere Infos zur LEGOLAND Familien-Challenge, den Einsendungen der letzten Jahre und die kompletten Spielregeln unter www.LEGOLAND.de/familien-challenge.