Der Moskauer Circus kommt nach Neu-Ulm!

Werbung- „Manege frei!“ heißt es für den Moskauer Circus vom 8. Juli bis 11. Juli, mit dem komplett neuen Programm „One World“.

Der Circus findet in einem 1.000 Zuschauer fassendem modernen Kuppelzelt – je nach Wetterlage gut temperiert – statt. Gemäß geltender Corona-Hygiene-Regeln wurde die Anzahl der Sitzplätze angepasst, damit der Mindestabstand von 1,5 Meter gewährt und eingehalten werden kann.

Der Circus präsentiert in 120 Minuten traditionelle Elemente mit modernen Lichteffekten und ist für Jung und Alt ein spannendes Erlebnis.
Familie Tonito zeigt auch den legendären Salto Mortale auf dem Drahtseil.

Die neue Show „one world“ präsentiert dabei Artisten aus Deutschland, Russland, Irland, Spanien, Brasilien und Tschechien. Der Name der neuen Show wurde bewusst gewählt, denn im Circus leben verschiedene Nationen friedlich auf engstem Raum.

Weitere Informationen finden Sie unter www.moskauercircus.com.

Eininge Programm-Highlights 2021:

Tickets:

Kartenvorverkauf über eventim.de
Telefonisch unter: 0170 / 20 38 633
Direkt an der Circuskasse 1 Stunde vor Show-Beginn

Corona Regeln (Stand Juni):

  • Der Zutritt ist für alle Besucher ab 6 Jahre nur mit einem Negativ-Nachweis aus einem Testzentrum erlaubt. Bringen Sie dazu die ausgestellte Test-Bescheinigung – die max. 24 Stunden alt sein darf mit.
  • Ausgenommen von der Testpflicht sind Personen, die

1.) nachweisen, dass sie über einen vollständigen Impfschutz gegen SARS-CoV-2 verfügen und wenn seit der Gabe der letzten Impfdosis mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff mehr als 14 Tage vergangen sind.

2.) von einer SARS-CoV-2-Infektion genesen sind. Dies gilt für sechs Monate ab Genesung und für Personen, die ein mindestens 28 Tage zurückliegendes positives PCR-Testergebnis oder eine ärztliche Bescheinigung der Infektion nachweisen können.

3.) von einer SARS-CoV-2-Infektion genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, wenn mehr als 14 Tage seit der Impfung vergangen sind.

  • Zur Nachweisführung sind Test- oder Impfbescheinigungen im Original vorzulegen
  • Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist bis zum SItzplatz verpflichtend.