dm untermauert Unterstützung zum Internationalen Hebammentag

Karlsruhe, 5. Mai 2017. Hebammen sind für werdende Mütter und Familien unverzichtbar. dm-drogerie markt möchte den Beruf der Hebamme entsprechend würdigen und ein Bewusstsein dafür schaffen, dass vielerorts ein Mangel an qualifizierter Betreuung von Frauen und Familien durch Hebammen besteht. Mit einer bundesweiten Plakataktion zeigt dm in allen dm-Märkten Gesicht für Hebammen. Gemeinsam mit dem Deutschen HebammenVerband bietet das Drogerieunternehmen ein einfach zugängliches Aufklärungs- und Informationsangebot für dm-Kunden an. „Jede Mutter weiß, wie wertvoll eine Hebamme während der Schwangerschaft, der Geburt und danach ist. Wir möchten ein Zeichen setzen und mit unserer Kooperation Hebammen in den dm-Märkten eine Plattform geben, um ihre Leistungen vorzustellen und auf sich aufmerksam zu machen“, erklärt Erich Harsch, Vorsitzender der dm-Geschäftsführung. Das Angebot kommt bei den Kunden, vor allem bei jungen Müttern, sehr gut an. Wann eine Informationsveranstaltung in den dm-Märkten stattfindet, wird vor Ort angekündigt.
Besonderer Service: Neues Stillregal in den dm-Märkten
dm arbeitet eng mit Experten zusammen, um das Informationsbedürfnis der Kunden, das über das Sortiment hinausgeht, zu bedienen. So richtet das Karlsruher Drogerieunternehmen in den kommenden Wochen in rund 1.250 dm-Märkten in ganz Deutschland ein neues Regal mit mehr als 50 Produkten für stillende Mütter ein. Auch Produkte der dm-Marke babylove werden hier zu finden sein. Dieses neue Angebot wurde in Zusammenarbeit mit Hebamme Bettina Breunig
entwickelt, um den Service für junge Mütter auszubauen. Zusätzlich finden Kundinnen und Kunden eine vom Deutschen HebammenVerband herausgegebene Broschüre am Regal, die wertvolle Tipps zum Stillen gibt.
Zum Deutschen Hebammenverband
„Kinder sollen sicher und mit Freude geboren werden“, ist das Motto des Deutschen HebammenVerbandes (DHV), der als Berufsverband die Interessen von mehr als 19.300 Hebammen vertritt. Deshalb setzt sich der DHV für die qualifizierte Betreuung von Frauen und ihren Familien während der Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit bis zum Ende der Stillzeit ein. Mit seinen 16 Landesverbänden ist der DHV der maßgebliche Berufsverband für Hebammen und Entbindungspfleger in Deutschland.
Zu dm-drogerie markt
Das dm-Sortiment bietet passende Produkte für die speziellen Bedürfnisse von Müttern und Kindern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten dm-Kunden kompetent und typgerecht. Neben bekannten Markenartikeln finden Kunden eine Vielzahl von Produkten der dm-Marken babylove, ALANA, PUSBLU sowie Prinzessin Sternenzauber. dm unterstützt regelmäßig Hebammenfachtage und -fortbildungen auf Landes- und Bundesebene und war 2016 mit einer Oase der Anerkennung auf dem XIV. Hebammenkongress präsent. Der Eltern-Kind-Begleiter „glückskind“ von dm fördert junge Eltern und betreut aktuell rund 1,5 Millionen Eltern mit rund 2,1 Millionen Kindern. dm ist zudem der beliebteste Drogeriemarkt Deutschlands, so das Ergebnis der Verbraucherbefragung „Kundenmonitor Deutschland 2016“. Für seine nachhaltigen und sozialen Engagements erhielt das Unternehmen den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Europaweit arbeiten bei dm mehr als 56.500 Menschen in mehr als 3.400 dm-Märkten