Mirette, die beste Detektivin aller Zeiten unter zwölf Jahren, ist die Heldin der französischen Kinderbuchreihe „Les enquêtes de Mirette“ von Fanny Joly und Laurent Audouin. Bei KiKA feiert sie als animierter Serienstar mit bis zu 39 % Marktanteil Erfolge. Nun lösen die gewitzte Ermittlerin und ihr „Katzistent“ Jean Cat ihre kniffligen Fälle ab dem 7. September 2018 auch auf DVD.

Dabei sind Mirette und Jean Cat keine gewöhnlichen Detektive: Mirette ist ein zehnjähriges Mädchen und Jean Cat ihr sprechender, beleibter, roter Kater. Mirette reist um die ganze Welt, sie jagt Diebe, Entführer und Schurken aller Couleur , u. a. in New York, Paris, Barcelona und Kairo. Als Schauplätze für ihre Abenteuer dienen die Sehenswürdigkeiten der Metropolen. Jede Episode ist voller Abenteuer, Spannung und Witz  – und ganz nebenbei lernen die kleinen Zuschauer die Weltstädte und ihre Wahrzeichen kennen. Ein gelungener Spaß für kleine Spürnasen! Die fantasievollen Fälle sind perfekt  auf die Zielgruppe der Sechs- bis Neunjährigen zugeschnitten. Sie regen zum Mitdenken an, regen aber nicht auf, obwohl weder auf Action noch auf einen straffen Spannungsbogen verzichtet wird. Sollten die Helden doch einmal in eine brenzlige Situation geraten, sorgen jede Menge Situationskomik und ein sicheres Happy End für Entspannung.

Wir verlosen dreimal zwei DVDs „Mirette ermittelt“. Zum Mitmachen bitte das Teilnahmeformular vollständig ausfüllen und bis spätestens 26. September digital absenden. Die Preisfrage lautet: Was für ein Wesen ist Mirettes Assistent?

Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden mit unseren Gewinnspiel-Regeln:
Die Daten der Teilnehmer werden NICHT an Dritte weitergegeben. Die Gewinner werden per Post oder E-Mail, in Ausnahmefällen auch telefonisch, benachrichtigt. Die Daten der Teilnehmer werden vier Wochen nach Einsendeschluss gelöscht. Betriebsangehörige dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinne sind innerhalb von zwei Wochen nach Benachrichtigung in der Redaktion abzuholen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.