„Wo Kaffee serviert wird, da ist Anmut, Freundschaft und Fröhlichkeit!

Ansari Djerzeri Hanball Abd-al-Kadir
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:

Am 22. Juni ist rund um den Agnes-Schultheiß-Platz (Platz der Vielfalt) in der Moltkestraße richtig was los:

Zuerst wird um 13.00 Uhr in der Moltkestr. 20 das Richtfest des UWS Wohn- und Geschäftsgebäudes am Westbad gefeiert.

Ab 14.30 Uhr dann können alle Menschen in Feierlaune gleich in der direkten Nachbarschaft das Eröffnungsfest des neuen Cafés „KaffeeZeit“ im Weststadthaus besuchen.

Herr OB Gunter Czisch wird die Begrüßungsrede halten, das Cafe  wird im Anschluss mit einem kleinen Sektempfang eingeweiht. Bis 18 Uhr gibt es dann ein buntes Rahmenprogramm mit Musik. Die Stadtteilbibliothek West beteiligt sich mit einem Kreativangebot zum Thema Papiermarmorierung und das beliebte Spielmobil für Kinder ist  im Einsatz.

Bei der Einweihung des Cafés „KaffeeZeit“ steht  natürlich Kaffee und Kuchen im Mittelpunkt.

Die Besucherinnen und Besucher können auf ein reichhaltiges und vielfältiges Kuchenbuffet gespannt sein.

Das neue Café „KaffeeZeit“ wird von der AG West e.V. betrieben und folgt dem Beispiel des bereits eingeführten Café Canapé sowie dem kürzlich eröffneten Café Blau im Dichterviertel.

Auch dieses neue Café bietet Ehrenamtlichen die Möglichkeit, sich hier mit all ihren Kompetenzen auf unterschiedliche Art und Weise einzubringen. Natürlich werden die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen sie dabei nach Kräften unterstützen. Das Café „KaffeeZeit“ soll von der Programmgestaltung bis zur Bewirtung ein niederschwelliger Ort der Begegnung für alle Menschen werden, die das Leben in der Weststadt aktiv mitgestalten und prägen wollen.

Inklusion war und wird im Weststadthaus u.a. mit dem Mittagstisch schon lange praktiziert und soll mit dem neuen Café gleichfalls fortgeführt werden. Auch die Lage im Weststadthaus bietet sich hier geradezu an.  Alle   Bewohner/Innen der Weststadt und die vielen Einrichtungen rund um den Agnes-Schultheiß-Platz die das neue Café als zentralen Treffpunkt für Begegnungen bereichern,  beleben und nutzen sollen.

Das Café „KaffeZeit“ öffnet seine Türen ab 23. Juni immer dienstags bis freitags zwischen

 14 – 18 Uhr und freut sich auf zahlreiche Begegnungen!