„Komm, spiel mit!“ auf 2500 Brettern

Am Wochenende 24. und 25. November treffen sich hunderte Spielbegeisterte im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus zu einer der größten Brettspiel-Veranstaltung in Bayern. Mehr als 2500 Brettspiele werden bei der 35. Auflage von „Komm, spiel mit!“ zum Ausprobieren bereit liegen, getrennt nach Altersklassen und auf Wunsch mit Erklärung der Regeln durch Ehrenamtliche.
Dazu gibt es Turniere mit Preisen, einen Bau-Spiel-Bereich mit Lego, Duplo usw., Tipp-Kick und Tisch-Eishockey und ein Café. Beim Gebrauchtspiele-Markt lassen sich vor Weihnachten schöne Schnäppchen machen oder nach Voranmeldung eigene Spiele verkaufen.
„Komm, spiel mit!“ ist eine Veranstaltung der Evangelischen Jugend im Dekanat Neu-Ulm.

„Komm, spiel mit!“ Edwin-Scharff-Haus Neu-Ulm: Samstag, 23. November von 13.30 bis 19 Uhr und Sonntag, 24. November von 11 bis 18 Uhr; www.komm-spiel-mit.info