Party-Hits für die Kleinsten

seit 20 Jahren hört man sie auf Musikproduktionen namhafter Künstler, sie stehen mit den ganz Großen auf der Bühne und gehen mit ihnen sogar auf Tournee: die „Kids on Stage“, ein Kinder- und Jugendchor mit Kindern im Alter von 6 bis 25 Jahren und mit Sitz in Düsseldorf und Hamburg. Die Chorleiterin und Coachin Michele Huesmann und die Kids on Stage sind dabei zu einer echten Institution für das Showbusiness geworden und zu einer großen, rund 40-köpfigen Familie zusammengewachsen.

Nun haben sie ihr erstes eigenes Musikalbum aufgenommen. Mit Unterstützung namhafter Produzenten und Songschreiber präsentieren sie erstmals ihre eigenen Songs auf dem Debüt-Album „Generation Morgen“.

„Generation Morgen“ steht dabei für eine selbstbewusst und reflektiert heranwachsende Generation, die in einer friedlichen, gerechten und noch bewohnbaren Welt leben will.

Dabei fallen auch mal deutliche Worte: Mit ihrem gleichnamigen Rocksong „Generation morgen“ hauen sie Politikern, Profiteuren und Erwachsenen selbstbewusst ihre Kritik um die Ohren. Eine Single, die auch den Schülern und Studenten der „FridaysForFuture“- oder anderer Bewegungen inhaltlich und musikalisch ordentlich Rückenwind geben könnte …

Dennoch ist das Album „Generation Morgen“ keine Protest-CD: In den Songtexten geht es vielmehr um Entschleunigung, Freiheitsgefühl, Lebensträume und Ziele, den Glauben an sich selbst, Freundschaft und Miteinander, Empathie füreinander, große Momente und auch Optimismus in diesen verrückten Zeiten!

Zu den beiden Singles Himmelsläufer und Generation Morgengibt es schon zwei beeindruckende Videos, die hier zu bestaunen sind und die Lust auf mehr machen: www.universal-music.de/kids-on-stage

Wir verlosen drei CDs „Generation Morgen“. Zum Mitmachen bitte das Teilnahmeformular vollständig ausfüllen und bis spätestens 25. August 2019 digital absenden. Die Preisfrage lautet: Wie heißt die Chorleiterin der „Kids on Stage“?

Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden mit unseren Gewinnspiel-Regeln:
Die Daten der Teilnehmer werden NICHT an Dritte weitergegeben. Die Gewinner werden per Post oder E-Mail, in Ausnahmefällen auch telefonisch, benachrichtigt. Die Daten der Teilnehmer werden vier Wochen nach Einsendeschluss gelöscht. Betriebsangehörige und Gewinnspielverbünde dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinne sind innerhalb von zwei Wochen nach Benachrichtigung in der Redaktion abzuholen. Nicht abgeholte Gewinne verfallen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.