„support your local heroes“

Deutscher Motorölhersteller unterzeichnet Fünfjahresvertrag mit dem Fußball-Zweitligisten und baut sein Engagement beim Aufsteiger deutlich aus.

LIQUI MOLY begleitet den SSV Ulm 1846 Fußball als neuer Hauptsponsor auf seinem Weg in die 2. Fußball-Bundesliga. In 34 Zweitligapartien werden die Ulmer Spatzen mit neu designten Trikots spielen, auf denen das Firmenlogo zu sehen ist. Außerdem kommen diese im DFB-Pokal und in Testspielen zum Einsatz. „Die 2. Liga hat eine erstklassige Strahlkraft“, sagt Peter Baumann, Marketingleiter bei LIQUI MOLY.

Nach 23-jähriger Abstinenz kehrt der SSV Ulm 1846 Fußball in die 2. Fußball-Bundesliga zurück. Mit von der Partie: LIQUI MOLY als neuer Hauptsponsor. Ganz nach dem Motto „support your local heroes“ ist es für den Motorölhersteller aus der Donaustadt eine Herzensangelegenheit, die Ulmer Spatzen auf diesem Weg zu begleiten. „Wir haben die Entwicklung des SSV Ulm 1846 Fußball in den vergangenen Jahren aufmerksam verfolgt und sind glücklich, dass sich für uns nun die Möglichkeit ergeben hat, noch intensiver mit diesem Club zusammenzuarbeiten“, betont Peter Baumann. Außerdem darf das tiefergehende Engagement des Ulmer Motorölherstellers beim SSV als Huldigung an den Heimatstandort des Unternehmens verstanden werden. Man wolle aber nicht nur der Region etwas zurückgeben und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeigen, wie wichtig LIQUI MOLY die lokale Verbundenheit ist, sondern auch die nationale Präsenz stärken, so der Marketingleiter.

Mit dem Sponsoring der Spatzen verstärkt der Spezialist für Additive und Schmierstoffe sein Engagement im Profifußball. Und das für die kommenden fünf Jahre. Der Bereich ist für das Unternehmen kein Neuland. Von 2002 bis 2005 und von 2009 bis 2010 prangte das Logo auf den Trikots des TSV 1860 München.

Fußball ist auch ein Teil des internationalen Sponsorings von LIQUI MOLY. Da trifft es sich gut, dass die Partien der 2. Fußball-Bundesliga nicht nur in Deutschland, sondern auch international übertragen werden. Der Start der Zweitligasaison ist für Anfang August angesetzt.

Teil davon sind dann der SSV Ulm 1846 Fußball und LIQUI MOLY. „Wir sind glücklich und stolz, nach Husqvarna wieder ein Ulmer Unternehmen als Hauptsponsor gewonnen zu haben. Die Gespräche waren von Beginn an sehr vertrauensvoll und wir spüren, dass LIQUI MOLY ein hervorragender Partner auf unserer Trikotbrust sein wird. Der SSV Ulm 1846 Fußball und LIQUI MOLY sind bereits seit Jahrzehnten Partner, dass wir das Ganze nun deutlich intensivieren können, freut uns außerordentlich“, sagt Markus Thiele, Geschäftsführer des SSV Ulm 1846 Fußball. Auch für LIQUI MOLY-Geschäftsführer Günter Hiermaier bedeutet die Kooperation viel: „Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit. Für unsere Kunden, Partner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort und in ganz Deutschland. Fußball verbindet. Das sehen wir gerade wieder mehr denn je im Rahmen der Europameisterschaft in Deutschland.“