Verrückte Zeit!

Ein Vergnügen für die ganze Familie ist das neue und bereits vierte Soloprogramm von Sebastian Reich und der quirligen Nilpferd-Dame Amanda: „Verrückte Zeit!“.
Während Sebastian sich daran erinnert, wie man früher den Film noch zum Entwickeln brachte und Musikkassetten mit dem Bleistift spulte, kommt Amanda mit dem Selfies-Machen gar nicht mehr hinterher. Autos fahren selbstständig, Küchengeräte kochen von alleine und der Kühlschrank weiß schon heute, was Nilpferde sich morgen wünschen?! „Verrückte Zeit“. Und wer Amanda kennt, der weiß, dass da noch eine Menge mehr kommt. Amandas Traum vom eigenen Smartphone wurde endlich Wirklichkeit und öffnet ihr das Tor zu einer neuen Welt: Essen per App und Spaß nonstop – fehlt eigentlich nur noch das richtige Herzblatt an ihrer Seite! aber ob da die virtuelle Welt wirklich weiterhilft oder eine andere Welt spezifischer ist, das wird sich zeigen. Und dann sind da auch ein glücklicher Publikumsliebling, der mittlerweile Karriere gemacht hat, ein durchgeknallter Pinguin samt Begleitung und ein ganz gewichtiges Tier, welches sogar Amanda in den Schatten stellt. Spontane Interaktion, Musik, hippe Nilpferd-Comedy und jede Menge lustige Überraschungen werden die Lachmuskeln des Publikums strapazieren.

Tickets für die Show am 22.02.23 im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online auf www.sebastian-reich.de/termine.

Der eigentliche Termin für die Show war am 21. Januar, der aber auf den 22. Februar verschoben wurde.