Werner-Ziegler-Mittelschule

Wir verstehen uns nicht als Plicht-, sondern als Angebotsschule. Als Modellschule für das Projekt „TAFF – Talente finden und fördern“, fokussieren wir uns bewusst auf die Stärken unserer Schüler und fördern diese durch ein differenziertes Angebot. In diesem Schuljahr gehen wir in den Bereichen logisches Denken, handwerkliches Geschick und soziales Engagement auf Talentsuche.

“Schule leben – Zukunft geben” lautet unser Motto. Ob im gebundenen Ganztag mit zahlreichen Arbeitsgemeinschaften vom Beatboxen über Na logo! hin zu Fußball und Fitness oder im Berufsorientierungsprojekt „Was für mich?!“, wo Schüler nicht nur unterschiedliche Berufe kennenlernen, sondern gleichzeitig ihren Lebensraum Schule mitgestalten können. Monatliche Schulversammlungen bieten allen Mitgliedern unserer Schulfamilie Raum für Austausch und Möglichkeiten der Mitgestaltung „ihrer“ Schule.

Eine gute Ausstattung der Klassen- und Fachräume mit modernen Medien, ein täglich geöffnetes Schülercafé, gemütliche Ganztagesräume sowie Bücherei und Hausaufgabenraum bieten vielfältige Möglichkeiten für individuelles Lernen und Wohlfühlatmosphäre.

Zusätzliche Unterstützung erhalten Schüler, Lehrer und Eltern durch eine dreiköpfige Berufseinstiegsbegleitung, zwei Jugendsozialarbeiter und eine Beratungslehrerin. Erlebnispädagogische Angebote wie zum Beispiel Felsenklettern und Angebote speziell für Mädchen werden von den Schülern sehr geschätzt.

Fakten

MÖGLICHE SCHULABSCHLÜSSE
Qualifizierender Abschluss der Mittelschule, Mittlerer Schulabschluss der Mittelschule

FREMDSPRACHEN
Englisch

SCHÜLERZAHL
gesamt: 320; Ø in der Klasse: 18

BARRIERFREIHEIT
Nein

UNTERRICHTS- UND BETREUUNGSZEITEN
Ganztagsschule

MENSA
Ja

Aktuelle Termine / Infoabend

Wir stellen am 28.02.2017 unsere Schule für künftige Fünftklässler, den Ganztageszug, sowie die 9+2 vor.

Kontakt

Werner-Ziegler-Mittelschule

Schulleiterin: Birgit Plechinger

Lange Str. 49

89250 Senden

Tel.: 07307 2081

E-Mail: verwaltung@rwz-senden.de

www.wzmssenden.com