Winterspielplatz der Friedenskirche im Wiley

Die Friedenskirche Neu-Ulm öffnet am Donnerstag, 7. November wieder ihren Winterspielplatz im komplett renovierten Untergeschoss der Friedenskirche für 0- bis 3-jährige Kinder. Zur Kostendeckung der Einrichtung beträgt der Eintritt pro Kind 2 Euro (für Geschwisterkinder 1 Euro). In den Räumen der alten Militärkirche steht eine Krabbellandschaft mit Hindernissen, ein Konstruktionsbereich mit Riesen-Soft-Legosteinen, ein Bällebad, eine neue Rutschburg, eine Kinderküche und vieles mehr bereit. Für die (Groß-)Eltern ist ein Café eingerichtet, von dem aus sie ihre Kleinen immer gut im Blick haben.
30 ehrenamtliche Mitarbeiter der Kirchengemeinde kümmern sich um die kleinen und großen Besucher. In der vergangenen Saison zählte man während der 14 geöffneten Wochen 1846 Kinder. Mehrfach musste wegen Überfüllung geschlossen werden, berichtet die Projektverantwortliche Marion Bergmann. Höchstens 60 Kinder dürfen gleichzeitig den Spielplatz besuchen.

Öffnungszeiten: von 7. November bis 21. Februar donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr und von 15 bis 17 Uhr sowie freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr. Vom 16. Dezember bis 5. Januar ist bleibt die Einrichtung geschlossen. Friedenskirche, John-F.-Kennedy-Str.6, Neu-Ulm.
www.winterspielplatz-neu-ulm.de