Kinder, wie die Zeit vergeht… Der Winter ist bald schon wieder vorbei, wo wir doch gefühlt gestern noch unter dem Weihnachtsbaum saßen. Auch bei den „Donau-Zwergen“ in Neu- Ulm scheint die Zeit wie im Flug vergangen zu sein. Schon seit fast 20 Jahren öffnet der kleine, bunte Laden an fünf Tagen in der Woche seine Türen. Für die ganz Kleinen und die ganz Großen. Für junge Eltern, die sich eine gute Beratung bei ihrem ersten Babytragetuch wünschen. Für die Großeltern, die eine Zweitausstattung vor Ort haben wollen, wenn die Enkel vorbeikommen. Für die Kinder, die in der Spielecke eine schöne Zeit verbringen können, während die Erwachsenen einkaufen. Die „Donau-Zwerge“ wollen, dass sich jeder wohl fühlt: Entspannende Musik und der Duft von ätherischen Ölen sorgt für eine Auszeit vom manchmal so stressigen Alltag. Wenn man die Kunden fragt, sind sie vor allem von der liebevollen Einrichtung des Ladens und dem Sortiment begeistert. Die „Donau-Zwerge“ haben (fast) alles, was das Herz begehrt und das zu einem fairen Preis. Das Einkaufen hier macht Freude und ist gleichzeitig gut für die Umwelt. Fast täglich wird neue Ware eingeliefert. Damit die Auswahl auch in Zukunft wunderbar ist, beginnt ab Anfang Februar die Warenannahme für die Frühlings- und Sommersaison. Sie sind herzlich dazu eingeladen, während der Öffnungszeiten mit Ihren Schätzen vorbei zu kommen. Schönes bleibt hier und wird verkauft. Später holen Sie einfach den Erlös ab. Die Donau-Zwerge freuen sich ab sofort über Markenkleidung (z.B. Esprit, Tom Tailor…), die loch- und fleckenfrei ist. Aber auch Fahrzeuge für draußen sind gerne gesehen- eben alles rund ums Kind. Weitere Information erhalten sich auf der Webseite:  www.donauzwerge.de, auf dem Anrufbeantworter und per Telefon: 0731 9771699