Der Christian, der mit Nachnamen Bahrmann heißt, ist seiner 3- bis 6-jährigen Zielgruppe bestens vertraut als der Freund vom KiKaninchen. Dort hat er schon acht Staffeln des Vorschul-Fernsehprogramms bestritten und drei Lieder-CDs hat der Schauspieler, Sänger, Autor, Moderator und Puppenspieler auch schon veröffentlicht. Auf seinem neuen Werk präsentiert der dreifache Vater seine „schönsten Kinderlieder und Märchen“, und die sollen ein Spektrum abdecken von Spiel- und Bewegungsliedern für die Jüngsten über Spaßlieder, an denen auch Grundschulkinder ihre Freude haben, bis zu traditionellen Liedern und Volksweisen. Da tanzen der Bi-Ba-Butzemann und die Wanze auf der Mauer, auf der Lauer, und die Oma fährt im Hühnerstall Motorrad, und all den Liedern kann der Christian immer noch etwas Neues abgewinnen. Dazwischen trägt er drei Märchen vor: „Hase und Igel“, „Dornröschen“ und „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Ob als Sänger oder als Erzähler: „Mein wirksamstes Instrument ist meine Stimme“, weiß er.

Der Christian: „Meine schönsten Kinderlieder und Märchen“, Warner Music, ab 0 Jahre, CD (ca. 14 Euro) und Download-Album (ca. 9 Euro)