Im Kino waren die Winzlinge bereits ein Riesenerfolg: Luc Bessons „Arthur und die Minimoys“ wurden in mehr als 70 Ländern veröffentlicht und spielten weltweit 190 Mio. Dollar ein. Jetzt geht das bunte Fantasy-Abenteuer im Disney Channel ab 16. Juli in Serie und Studio 100 feiert anschließend mit den ersten sechs Folgen am 10. August auf zwei DVDs Premiere.

Der abwechslungsreiche Mix aus spannendem Abenteuer, Humor und fantastischer Fabelwelt machen „Arthur und die Minimoys“ zu einer rasanten und unterhaltsamen Achterbahnfahrt, aus der man gutgelaunt aussteigt, um am liebsten gleich noch einmal in die magische Fantasiewelt der Minimoys einzutauchen. Die opulente, farbenprächtige Bildgestaltung der CGI-Serie zieht einen ebenso in Bann wie das muntere Minimoys-Gespann aus Arthur und seinen Freunden. Die sympathischen Mini-Helden erobern mit viel Witz und Charme die Herzen ihres Publikums. Mit großem Vergnügen folgt man ihnen ins nächste prallbunte Abenteuer.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Titelheld Arthur, ein smarter Junge mit dem Herz am rechten Fleck.  Der aufgeweckte, erfinderische 10-Jährige, verbringt die Ferien bei seiner Großmutter – und diese Ferien entpuppen sich als Abenteuer seines Lebens. Denn im Garten seiner geliebten Oma befindet sich eine ganze Welt, die für das menschliche Auge eigentlich unsichtbar ist: das Reich der Minimoys.

Wir verlosen dreimal „Arthur und die Minimoys“.  Zum Mitmachen bitte das Teilnahmeformular vollständig ausfüllen und bis spätestens 26. August digital absenden. Die Preisfrage lautet: In wessen Garten findet Arthur die Minimoys?

 

Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden mit unseren Gewinnspiel-Regeln:
Die Daten der Teilnehmer werden NICHT an Dritte weitergegeben. Die Gewinner werden per Post oder E-Mail, in Ausnahmefällen auch telefonisch, benachrichtigt. Die Daten der Teilnehmer werden vier Wochen nach Einsendeschluss gelöscht. Betriebsangehörige dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinne sind innerhalb von zwei Wochen nach Benachrichtigung in der Redaktion abzuholen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.