Gewinnspiel: „Weihnachtslieder“ Buch mit Mitsing-CD

In der Advents- und Weihnachtszeit wird vielerorts gemeinsam musiziert und gesungen. 80 der schönsten Weihnachtslieder, die heute Eltern, Kinder und Großeltern verbinden, hat der Carus-Verlag im Rahmen des „Liederprojekts“ in einem prachtvollen Band mit dem schlichten Titel „Weihnachtslieder“ versammelt.

Neben den Klassikern wie „Macht hoch die Tür“, „Oh du fröhliche“ und „Stille Nacht“, die seit Generationen gesungen werden, enthält es auch neuere Weihnachtslieder wie „Das Licht einer Kerze“ und „Tragt in die Welt nun ein Licht“ vom Advent bis zum Dreikönigstag – und natürlich Lieder, die für das Singen mit Kindern besonders geeignet sind.

Frank Walka, der Maler des erfolgreichen Wiegenlieder-Buchs aus dem Liederprojekt, hat auch zu den Weihnachtsliedern ausdrucksstarke, farbenprächtige Bilder geschaffen.

Dem Buch liegt eine CD mit Instrumentalfassungen aller Lieder zum Mitsingen und Kennenlernen bei.

Auch hinter den Weihnachtsliedern steckte, wie hinter dem gesamten Liederprojekt, der Benefiz-Gedanke: Alle am Liederprojekt beteiligten Künstler – unter ihnen Jonas Kaufmann, Angelika Kirchschlager und Christoph Prégardien – haben auf ihre Gage verzichtet. Damit haben sie ermöglicht, spezielle Sing-Projekte für Kinder zu fördern.

Wir verlosen dreimal das Buch „Weihnachtslieder“ mit beiliegender Instrumental-CD. Zum Mitmachen bitte das Teilnahmeformularvollständig ausfüllen und bis spätestens 10. Dezember 2019 digital absenden. Als Lösungswort tragen Sie bitte Ihr Lieblings-Weihnachtslied ein.Mit der Teilnahme erklären Sie sich einverstanden mit unseren Gewinnspiel-Regeln:
Die Daten der Teilnehmer werden NICHT an Dritte weitergegeben. Die Gewinner werden per Post oder E-Mail, in Ausnahmefällen auch telefonisch, benachrichtigt. Die Daten der Teilnehmer werden vier Wochen nach Einsendeschluss gelöscht. Betriebsangehörige und Gewinnspielverbünde dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinne sind innerhalb von zwei Wochen nach Benachrichtigung in der Redaktion abzuholen. Nicht abgeholte Gewinne verfallen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.