Im Herbst, da wird es gruselig…
Ihr liebt ihn auch, den Grusel? Dann kommt mit! Mit dem Aufnahmegerät besichtigen wir eine Burg und suchen nach dem Spuk. Nebenbei erfahren wir, wie die Ritter und die Burgfräulein früher lebten. Außerdem vertonen wir eine kleine schaurige Geschichte und gehen Halloween auf den Grund. Alles zusammen präsentieren wir in einer geisterhaften Radiosendung.
30.10., 9-14 Uhr, 31.10., 9-15 Uhr, 2.11. u. 3.11., 9-14 Uhr, 8-12 J., e.tage medien.bildung, Stadtjugendring Ulm e.V., Infos und Anm.: www.etage-ulm.de

 

iPad-Pixilation – Helden des Alltags
Alltagsgegenstände werden zu Helden deines Trickfilms. Spielsachen, Süßigkeiten, Schreibutensilien oder vielleicht sogar deine Kleidung. Lass sie spannende Abenteuer erleben. Wir nutzen verschiedene Tricktechniken, um deine Umgebung zum Leben zu erwecken. Und dann werde selbst Teil deines Trickfilms und erzähle eine einzigartige Geschichte. Betrachte die Welt auf eine filmische Weise, wie du sie bisher noch nicht gesehen hast. Wir zeigen dir, wie es geht.
30.Okt. bis 1. Nov., 9.30-15.30 Uhr, 8-13 J., e.tage medien.bildung, Stadtjugendring Ulm e.V., Infos und Anm.: www.etage-ulm.de

 

Lego? Robotik!
Ein Tüftelspaß für Jungs und Mädchen! Erfinde und baue deinen Roboter aus Legosteinen. Und bringe ihm bei, was er können soll. Die Befehle dzu lernst du ganz leicht selber am Computer zu programmieren. In 2er oder 3er Teams bauen und programmieren wir mit LegoMindstorms EV3. Erst mal nach Anleitung, später könnt ihr dann eigene Modelle erfinden. Für Anfänger und Fortgeschrittene, die neue Tricks lernen wollen.
2. bis 4. Nov., 9-13 Uhr, 7-13 J., e.tage medien.bildung, Stadtjugendring Ulm e.V., Infos und Anm.: www.etage-ulm.de

 

Von Geisterhand bewegt:
Papier trifft Technik
Zeichnen, schneiden, kleben – coden, löten, tüfteln… Wir konstruieren leichte bewegliche Objekte und Figuren aus Papier und versehen sie mit Sensoren, LEDs und Minimotoren. Wie von Geisterhand werden sie bewegt, denn mit cleverem Code erwecken wir sie zum Leben. Mit Raspberry Pi programmieren wir ihr Verhalten. So entstehen wundersam animierte Wesen, die miteinander agieren und zum bewegten 3-D-Comic kombiniert werden können. Eure kreativen Ideen sind gefragt!
30. Okt. und 2. Nov., 9-15 Uhr, 3. Nov., 9-13 Uhr, ab 10 J.,Ort: Verschwörhaus, Weinhof 9, e.tage medien.bildung, Stadtjugendring Ulm e.V., Infos und Anm.: www.etage-ulm.de

 

Kinderindianerdorf
Auch in den Herbstferien gibt es im Kinderindianerdorf viel zu erleben. Das Kinderindianerdorf befindet sich in Ulm/Ruhetal, in Verlängerung von der Ruhetalfreizeit, oberhalb der Gaststätte Paradies. Mittagessen und Nachmittagssnack wird im Kinder-Indianerdorf frisch zubereitet, Getränke sind inklusive.
Wir bieten ein reichliches Bastelangebot und werden mit den Kindern indianische Lieder einüben, trommeln und tanzen. Am Freitag ist ab 13 Uhr eine Abschlussveranstaltung mit Eltern.
30.Okt. bis 3. Nov., 8-17 Uhr, Anmeldung: Rauchzeichen@indianermail.de od. Tel. 017663344643, Info: www.kinderindianerdorf.de

Kinderfilmfestival
Inhalte dieser Freizeit sind Filme zu unterschiedlichen Themen, dazugehörige Spielaktionen, Schauspielerei und ein kreatives Erleben mit allen Sinnen.
2. u. 3. Nov., 10-16 Uhr, 9-12 J., Begegnungsstätte Charivari, Stuttgarter Str. 13, Ulm, Anmeldung (bis 16. Okt.): Tel: 0731 1761092

Ferienreitkurs in Roggenburg
Der Kurs ist für Kinder und Jugendliche, für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Die Teilnehmenden werden nach ihren „Reiterfahrungen“ in die für sie passenden Gruppen aufgenommen.
30. Okt. bis 3.Nov., 9-13 Uhr, Info und Anmeldung: Pferdesportverein Roggenburg, Zur Reitanlage 1, 89297 Roggenburg, www.psvroggenburg.de