Endlich ist sie da: „Meine große Freundin Nadja“! Die sympathische Singer-Songwriterin Nadja Paul stellt auf ihrem zweiten Album „Tanz durch den Tag“ einen bisher so nicht dagewesenen, modernen frischen Popsound für Kinder vor, der voller positiver Botschaften ist und dessen Texte trösten, Mut machen, motivieren und bestärken. „Sei dabei, Spaßbremsen haben heute frei“, ist eine der Devisen und eine Zeile aus dem Lied „Jetzt kommen wir“, einer von vielen, fröhlichen Pophymnen, in denen Gemeinsamkeit und gute Laune großgeschrieben werden. Hört man sich das vielseitige, hitgespickte Album, vom Disco-Kracher „Detektive“ und den Dancehall-Hit „Sommerkinder“ über die Rock‘n‘Roll-Nummer „Kiddy Rock“ und den jazzigen Uptempo-Track „Ich bin ich“ bis zur Pop-Hymne „Alle unsere Träume“ und die Ballade „Drachenflieger“, springt er unmittelbar auf einen über: ein kleiner Funke, der einem noch lange nach dem ersten Hören wie Sonnenflecken funkelnd durch die Sinne tanzt. Mit „Meine große Freundin Nadja“ ist eine frische, fröhliche neue Heldin am Kinderpophimmel aufgetaucht, die wie eine Mischung aus großer, cooler Schwester und Pippi Langstrumpf erscheint und die ihr Kindsein in der Musik bewahrt.  So erschafft sie mit ihrer wunderschönen, angenehmen Stimme einen tollen zeitgemäßen Pop-Mix mit fröhlich verspielten Texten, der Kleine wie Große zum Tanzen, Feiern und Mitsingen einlädt.

Meine große Freundin Nadja „Tanz durch den Tag“:  CD Kat.-Nr. 06025 579430 8 5, Download-Album & Stream, Universal Music Family Entertainment, Veröffentlichung: 16.03.18, empfohlen ab 6 Jahren

Wir verlosen drei CDs „Tanz durch den Tag“. Zum Mitmachen bitte einfach das Teilnahmeformular vollständig (!) ausfüllen und bis spätestens 25. März 2018 digital absenden. Die Preisfrage lautet: Wie heißt Nadja mit Familiennamen?