Braunes Fell, lustig blitzende Augen, Schlapphut, verbeulter Koffer samt Marmeladenglas – das ist Paddington! Im Sturm erobert der kleine Bär die Herzen der Browns, die ihn bei sich aufnehmen, ohne zu ahnen, worauf sie sich einlassen. Immer wieder sorgt er für Pannen und Katastrophen, weil ihm Rolltreppen und Badewannen, alte Fotoapparate und Theatervorstellungen völlig fremd sind.

Das zweite Filmabenteuer des tollpatschigen Bären läuft derzeit in den Kinos. Zum Nach- und Vorlesen der wunderbaren Geschichten gibt es den Klassiker jetzt in einem großen Sammelband – »Ein Bär namens Paddington. Seine größten Abenteuer«. Der Sammelband fasst die beiden Bücher „Geschichten von Paddington“ und „Paddington hilft, wo er kann“ zusammen. Die filigranen Originalzeichnungen in schwarz-weiß von Peggy Fortnum, die seit Erscheinen 1958 Paddington Gestalt verleihen, machen den Sammelband zu etwas ganz Besonderem. Genau das Richtige, um es sich in der kalten Jahreszeit, mit Marmeladenbrot gemütlich zu machen!

 

Wir verlosen fünf Exemplare des Sammelbands „Ein Bär namens Paddington – Seine größten Abenteuer“. Zum Mitmachen bitte das Teilnahmeformular vollständig (!) ausfüllen und bis spätestens 31. Dezember digital absenden. Die Preisfrage lautet: Aus welchen Früchten kocht Paddington seine Marmelade?