Kategorie: Nachrichten

Regionale Kultur für Kinder online

Kulturangebote, die ins Wohnzimmer kommen, sind während der Corona-Digitalisierung ein großer Trend geworden, der auch langfristig seine Berechtigung hat. Sinnvoll gebündelt, können die Videos eine ganze Reihe positiver Wirkungen entfalten.… Weiterlesen

Strenge Regeln für die Hygiene im Zoo Augsburg

Sehr strikten Auflagen unterwirft sich der Zoo Augsburg, um seine Tore endlich wieder für die Besucher öffnen zu dürfen. Damit niemand enttäuscht wird, macht der Zoo seine Regeln vorab öffentlich und bittet alle Leute, die den Zoo besuchen möchten, sich diese Regeln vorher gut anzuschauen und dann zu befolgen.

Blaulichtorganisationen jetzt besonders im Einsatz

Sie beraten, helfen, unterstützen und packen tatkräftig mit an: Die Blaulichtorganisationen im Landkreis Neu-Ulm. Während der aktuellen Corona-Pandemie waren und sind sie besonders gefordert. Dabei kommen ihnen jahrelange Erfahrungen, Einsätze… Weiterlesen

Bayern: Plan für die Rückkehr in die Schule

Für rund 3.000 Schülerinnen und Schüler im Landkreis Neu-Ulm startet am kommenden Montag (27. April) wieder der Schulbetrieb vor Ort. Es sind die Abschlussklassen der weiterführenden Schulen, die als erste wieder zurückkehren in die Klassenzimmer. Einen „normalen“ Schulalltag, wie ihn die Schülerinnen und Schüler bislang kannten, wird es allerdings erstmal nicht geben.

Lehrkräfte nähen Masken und helfen im Tafelladen

chulamtsdirektor Dr. Ansgar Batzner ist mächtig stolz auf seine Lehrkräfte. Und das kann er auch sein. Denn viele engagieren sich enorm in der pandemiebedingt unterrichtsfreien Zeit. So nähen derzeit rund 100 Kolleginnen und Kollegen aus den Grund- und Mittelschulen im Landkreis Neu-Ulm Atemschutzmasken.

Notbetreuung wird ausgeweitet

ULM – Am Mittwoch, 15. April, haben sich Bund und Länder über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie geeinigt und dabei auch festgelegt, dass die Notbetreuung von Kita- und Schulkindern mindestens solange fortgesetzt werden soll, bis die Schulen schrittweise wieder geöffnet würden. Kindertageseinrichtungen bleiben nach aktuellem Stand auch über den 4. Mai hinaus geschlossen.